Sponsored Links

Küche Eckschrank 2

küche eckschrank 2
Sponsored Links

Ausziehen, drehen und schwenken Für mehr Komfort sorgen verschiedene clevere Beschlagslösungen. Das Eckschrank-Karussell oder Rondell besteht meistens aus zwei runden Böden mit Metallreling, die sich um 360 Grad in einem Diagonal-Schrank drehen lassen. Beim Eckschrank mit Drehböden lassen sich die Böden aus dem Schrank herausdrehen, so dass Sie wie bei einem Auszug das gesamte Staugut auf einen Blick sehen. Noch mehr Komfort bieten Schwenkauszüge, die man auch als Le Mans Eckschrank kennt. Der Schwenkauszug ist eine Kombination aus Drehen und Schwenken, wobei die Böden unabhängig voneinander ausgezogen werden können. Sie kommen dem Nutzer entgegen und können dann zur Seite schwenken. So haben Sie den vollen Zugriff auf das Staugut, ohne dass sich die Böden im Weg sind. Im Eckschrank Magic Corner verstecken sich mit einem Front- und einem Auszugsregal zwei vollwertige Schrankausstattungen. Durch eine intelligente Technik können Sie beide gleichzeitig herausziehen und haben so den Überblick über das gesamte Staugut. Die Vorderseite des nach vorne ausziehbaren Eckschranks sieht aus, als hätten Sie zwei Schränke einfach über Eck gestellt. Das ist trifft aber lediglich auf die Front zu, der Auszug verläuft diagonal im Schrank und nutzt die gesamte Tiefe aus. Die modernen Lösungen für Kücheneckschränke überzeugen mit perfektionierter Funktionalität, das gesamte Staugut kommt zum Vorschein. Zwar sind die cleveren Beschlagslösungen teurer als Einlegeböden, doch lohnt sich die Investition. Sie ermöglichen harmonische Bewegungsabläufe und bieten viel Komfort dank verstellbarer Böden, gedämpfter Drehbewegungen oder automatischer Schließvorgänge.

Sponsored Links