Sponsored Links

Küche Industrial 3

küche industrial 3
Sponsored Links

Industrial Style - Beliebter Wohntrend Das macht den Industrial Style für die Küche aus Der Industrial Style charakterisiert sich vor allem durch seinen rauen Chic. Besonders als Trend für Wohnräume hat sich der Factory Style in der letzten Zeit als beliebter Einrichtungstil etabliert. Er erscheint eher ungeplant und dadurch wirkt ein Raum im Industrial Style gerne ungeordnet, individuell und weniger wie aus dem Wohnkatalog.Unvollkommene Möbel mit deutlichen Gebrauchsspuren werden mit warmen Accessoires kombiniert, um Gemütlichkeit für jeden Gast oder die eigene Familie zu schaffen. Der raue Charme wird mit einer Prise weicher Materialien in Form von Vorhängen oder Kissen versehen. Vor allem werden auch längst als unbenutzbar geltende Holzstücke und Metallgegenstände neu genutzt und umfunktioniert. Perfektes Paar: Industrial Style und VintageBesonders passend ergänzt der Industrial Style den ebenso immer beliebter werdenden Vintagetrend. Vintage bedeutet, dass vor allem Möbelstücke oder Dekoelemente im Used Look aus längst vergessenen Zeiten in der Wohnung und in der Küche in Szene gesetzt werden. Viele Möbel des Vintagetrends sind mit bunten und verspielten Elementen versehen und bilden damit einen perfekten Kontrast zum sehr klaren und robusten Industrie Stil in der Küche. Inspirieren lassen kann man sich sehr gut hierzu im Web, z.B. auf Pinterest, Instagram oder Ebay. Auch auf Flohmärkten lassen sich oft einzigartige und besonders alte Möbelstücke oder Accessoires finden, die im Vintagestil gehalten sind und einen schönen Used Look für die eigenen vier Wände versprechen. Den Industrial Style macht also vor allem seine Vielfältigkeit und Unvollkommenheit aus, die viel Raum für individuelle und einzigartige Wohnelemente lässt. Ein unperfektes Schön wird bewusst erzielt und gibt Küchen im Industrial Style eine besondere Note.

Sponsored Links