Sponsored Links

Pvc Boden Küche

pvc boden küche 2
Sponsored Links

Pvc Boden Küche

Vinylböden, auch als PVC bekannt, werden derzeit immer beliebter. Lange galt PVC als das Stiefkind der Bodenbeläge. Doch die Qualität von PVC-Böden hat sich erheblich verbessert. Deshalb sind diese praktischen Böden wieder vermehrt im Wohnzimmer zu finden. Gut geeignet sind sie außerdem für die Küche oder das Bad, da sie als Vollvinyl Wasser nicht aufsaugen oder eindringen lassen. Sie sind deshalb eine günstigen Alternative für Fliesen in diesen Räumen. PVC-Böden sind leicht zu reinigen, in vielfältigen Designs erhältlich, unter anderem auch in jeder denkbaren Holzoptik, und überzeugen durch ihren günstigen Preis.

Pvc Boden Küche

Die Zeiten, in denen PVC- / Vinylböden ausschließlich in öffentlichen Gebäuden und noch dazu in Farbtönen wie braun oder grau anzutreffen waren, sind längst vorbei. Der PVC Boden erfreut sich seit einigen Jahren wieder wachsender Beliebtheit, auch und gerade im Wohnbereich. Dieser neue Trend hat mehrere Gründe: die Böden sind sehr einfach zu verlegen, pflegeleicht und äußerst robust. Des Weiteren ist die Auswahl extrem groß, denn Vinylböden gibt es in allen Formen, Farben und Mustern. Der dünne Fußbodenbelag ermöglicht eine individuelle Gestaltung der Wohn- und Lebensräume und ist dabei nicht teuer. PVC Boden können Sie günstig und bequem online bei hagebau.de erwerben.
pvc boden küche 2

Pvc Boden Küche

Genauso beliebt wie Fliesen ist ein PVC-Boden in der Küche. Seine Vorteile liegen klar auf der Hand: Er ist preiswert, schnell und einfach zu verlegen und zugleich widerstandsfähig und pflegeleicht. Dank dichter, verschweißter Fugen lässt sich dieser Bodenbelag nämlich besonders gut reinigen. Da PVC außerdem trittschalldämmend ist, tut man auch seinen Nachbarn einen Gefallen, wenn man diesen Boden in der Küche verlegt. Auch hier gilt es, Wert auf eine bestimmte Skalierung zu legen. Die Nutzungsklasse 22+ garantiert längere Freude an dem Material. 
pvc boden küche 3

Pvc Boden Küche

Den richtigen Boden für die Küche zu finden, ist gar nicht so einfach, denn oft hat man fälschlicherweise das Gefühl, sich zwischen einem schönen Design und der Funktionalität entscheiden zu müssen. Dass das allerdings überhaupt nicht notwendig ist, beweisen wir euch in diesem Artikel. Zweifellos muss der Boden in der Küche eine Menge Strapazen aushalten. Denn Fakt ist: Im Gegensatz zum Wohnzimmer, in dem man größtenteils auf der Couch sitzt, ist die Küche ein Ort, an dem man steht, hin und her läuft oder ab und zu auch mal am Tisch sitzt, um etwas zu essen. Zu dieser Belastung hinzu kommen Fettspritzer, Wasserflecken, Essenskrümel und im schlimmsten Fall sogar herunterfallende Gegenstände wie Kochlöffel oder gar Töpfe, die der Küchenboden am besten ohne eine einzige Macke überstehen soll. Wir haben die Bodenbeläge, die für die Küche in Frage kommen, einmal unter die Lupe genommen und möchten euch helfen, den richtigen für euren Geschmack zu finden.
pvc boden küche 4

Pvc Boden Küche

Im Gegensatz zu PVC zählt Linoleum zu den sogenannten natürlichen Bodenbelägen. Er besteht aus natürlichen Rohstoffen wie Leinöl, Kork- oder Holzmehl und Jute. Dank dieser cleveren Materialkombination ist dieser Boden rutschfest, antistatisch und pflegeleicht. Wer es beim Design etwas ausgefallener mag, findet auch bei Linoleum jede Menge bunte Modelle. Bei diesem Belag ist es wichtig, dass er fachmännisch verlegt wird. Hierfür ist ein spezieller Linoleumkleber notwendig. Zudem kann man mit einer hochabriebfesten, seidenmatten Lasur verhindern, dass in den Belag eindringendes Wasser zur Verrottung des Materials führt. Ist der Boden makellos angebracht, steht einer jahrzehntelangen Nutzung nichts im Wege.Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung und einer einfachen Reinigung, mit der der Boden hygienisch einwandfrei werden kann, ist Linoleum selbst für Allergiker bestens geeignet.
pvc boden küche 5

Pvc Boden Küche

Laminat für den Boden in der Küche ID Speichern株式会社ブレッツァ・アーキテクツ 株式会社ブレッツァ・アーキテクツ Eine Alternative zu Echtholzböden ist Laminat. Dieses ist deutlich günstiger, da es sich dabei lediglich um eine schichtweise Verbindung verschiedener Holzteile wie Späne und Fasern handelt. Bei hoher Temperatur werden diese zusammengepresst und schließlich mit einem digitalen Druck versehen. Durch diesen digitalen Aufdruck sind beim Laminat viele verschiedene Designs möglich. So kann man sich für einen kunterbunten Look oder ein täuschend echtes Holzimitat entscheiden. Bei der Reinigung des Laminatbodens ist zu beachten, dass er nur nebelfeucht und nicht nass gewischt werden sollte. Ist der Boden zu feucht, besteht die Gefahr, dass er aufquillt und dauerhafte Schäden davonträgt. Außerdem können herunterfallende Gegenstände Macken in dem Material hinterlassen, die sich nur mühselig ausbessern lassen. Aufgrund dieser Einschränkungen ist Laminat nur bedingt als Küchenboden zu empfehlen. Alle wissenswerten Unterschiede zwischen Parkett und Laminat könnt ihr hier nachlesen.
pvc boden küche 6

Pvc Boden Küche

4. Tolle Ideen für Fliesen In Küche und Bad sind Bodenfliesen nach wie vor Standard. Edel wirken Fliesen aber auch im Wohnzimmer. Dabei muss nicht immer der gesamte Boden gefliest werden. Vor allem bei großen Räumen bietet es sich auch an, nur in einem Teilbereich Fliesen zu verlegen. Zu den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit Fliesen zählen außerdem Mosaike und Bordüren. Auch beim Material gibt es eine große Auswahl. Feinsteinzeug eignet sich z. B. besonders gut für stark beanspruchte Räume wie etwa den Flur. Fliesen aus Fayence, die oft im Bad oder in der Küche verwendet werden, sind dagegen deutlich empfindlicher. Erhältlich sind Fliesen außerdem aus Steinzeug, Steingut oder Keramik. Wie robust Fliesen sind, erkennen Sie anhand der Abriebgruppe. Gruppe 1 steht für Bodenbeläge mit der geringsten, Gruppe 5 für Bodenbeläge mit der höchsten Widerstandsfähigkeit. Achten sollten Sie bei Fliesen auch auf die Rutschfestigkeit.

Pvc Boden Küche

Zweifellos muss der Boden in der Küche eine Menge Strapazen aushalten. Denn Fakt ist: Im Gegensatz zum Wohnzimmer, in dem man größtenteils auf der Couch sitzt, ist die Küche ein Ort, an dem man steht, hin und her läuft oder ab und zu auch mal am Tisch sitzt, um etwas zu essen. Zu dieser Belastung hinzu kommen Fettspritzer, Wasserflecken, Essenskrümel und im schlimmsten Fall sogar herunterfallende Gegenstände wie Kochlöffel oder gar Töpfe, die der Küchenboden am besten ohne eine einzige Macke überstehen soll. 
pvc boden küche 8

Allerdings ist das natürliche Material nicht besonders strapazierfähig. Eine Oberflächenversiegelung ist daher ein Muss, um kleinere Macken wie Kratzer oder Wasserflecken zu vermeiden. Eine gewisse Achtsamkeit und regelmäßige Pflege sind daher unerlässlich, wenn man sich für einen Holzboden in der Küche entscheidet. Und wenn ihr einen Esstisch inklusive Stühle in der Küche platziert, solltet ihr auf sogenannte Filzgleiter setzen, um den Boden zu schonen.
pvc boden küche 9

In Küche und Bad sind Bodenfliesen nach wie vor Standard. Edel wirken Fliesen aber auch im Wohnzimmer. Dabei muss nicht immer der gesamte Boden gefliest werden. Vor allem bei großen Räumen bietet es sich auch an, nur in einem Teilbereich Fliesen zu verlegen. Zu den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit Fliesen zählen außerdem Mosaike und Bordüren. Auch beim Material gibt es eine große Auswahl. Feinsteinzeug eignet sich z. B. besonders gut für stark beanspruchte Räume wie etwa den Flur. Fliesen aus Fayence, die oft im Bad oder in der Küche verwendet werden, sind dagegen deutlich empfindlicher. Erhältlich sind Fliesen außerdem aus Steinzeug, Steingut oder Keramik. Wie robust Fliesen sind, erkennen Sie anhand der Abriebgruppe. Gruppe 1 steht für Bodenbeläge mit der geringsten, Gruppe 5 für Bodenbeläge mit der höchsten Widerstandsfähigkeit. Achten sollten Sie bei Fliesen auch auf die Rutschfestigkeit.
pvc boden küche 10

Den richtigen Boden für die Küche zu finden, ist gar nicht so einfach, denn oft hat man fälschlicherweise das Gefühl, sich zwischen einem schönen Design und der Funktionalität entscheiden zu müssen. Dass das allerdings überhaupt nicht notwendig ist, beweisen wir euch in diesem Artikel. 
pvc boden küche 11

Mittelmäßige Eignung für die KücheHandelsübliches Laminat gilt als feuchtigkeitsempfindlich und ist daher für die Küche ungeeignet. Es gibt auch feuchtigkeitsbeständiges Laminat aber auch hier ist Vorsicht zu genießen! Hier steht weniger die Feuchtigkeit, als die Hygiene im Vordergrund, da sich Essensreste in den Fugen ablagern können! Zudem ist der Küchenboden einer starken Beanspruchung ausgesetzt: schweres Porzellan oder Töpfe können runterfallen und hässliche Macken in der Oberfläche verursachen. Das kann Ihnen auch bei Fliesen passieren, allerdings ist einen einzelne Fliese auch schnell ausgewechselt. Beim Laminatboden ist das nicht möglich!Für die Küche werden Laminatböden ab einer Nutzungsklasse von 23 (starke Beanspruchung) empfohlen. Weitere Infos finden Sie im Laminat-Ratgeber.
pvc boden küche 12

Parkett wird für die Küche nicht empfohlen, da sich Holz ungleich abnutzt. Stark beanspruchte Bereiche, wie z. B. vor dem Herd oder vor der Spüle werden nach geraumer Zeit sichtbar. Teppichboden ist für die Küche absolut ungeeignet, da er sehr fleckenempfindlich und somit unhygienisch ist.
pvc boden küche 13

In Wohnzimmern hat der Holzboden schon längst Einzug gehalten. Er ist fußwarm, gut fürs Raumklima und sorgt für ein behagliches Ambiente. Und diese drei Faktoren machen ihn auch zu einem idealen Bodenbelag für die Küche – denn was gibt es Schöneres, als seine Küche wohnlich zu gestalten?

Sponsored Links

13 Photos of the "Pvc Boden Küche"

pvc boden küche 12
pvc boden küche 11
pvc boden küche 10
pvc boden küche 9
pvc boden küche 8
pvc boden küche 6
pvc boden küche 5
pvc boden küche 4
pvc boden küche 3
pvc boden küche 2
pvc boden küche 13