Sponsored Links

Schwingtür Küche 8

schwingtür küche 8
Sponsored Links

Hängeschränke richtig montieren Um einen Küchenhängeschrank richtig zu montieren, sind zwei Dinge von Bedeutung: die Höhe, auf der Sie den Schrank aufhängen eine sichere Aufhängung Als Richtlinie für die Höhe, auf der Sie den Küchenhängeschrank anbringen, wählen Sie die Höhe Ihres Hochschranks. So ergibt sich eine Linie und die Küche erhält eine harmonische Optik. Relevant ist außerdem der Abstand zwischen Arbeitsplatte und Unterkante des Hängeschranks. Sie möchten schließlich noch darunter arbeiten und etwas abstellen können. Wenn der gewünschte Schrank zu hoch ist und sich ein zu geringer Abstand zwischen Platte und Unterkante ergibt, sollten Sie besser ein Modell mit geringerer Höhe auswählen. Der Abstand sollte mindestens 45 Zentimeter betragen. Nun kommt es darauf an, dass die Küchenhängeschränke auch sicher an der Wand montiert werden. Da man in diesen Schränken meistens schweres Geschirr und Gläser lagern möchte, muss man eine dauerhaft stabile Befestigung sicherstellen. Hierfür sollten in jedem Fall lange Dübel, die für die Beschaffenheit der Wand (Gipskarton, Rigips, Fliesen etc.) geeignet sind, zum Einsatz kommen. Besonders sicher ist die Montage, wenn Sie zuvor Dachlatten an der Wand festschrauben und an diesen die Schränke aufhängen. Im Idealfall lassen Sie Ihre Küche von Profis aufbauen – dann kann nichts schief gehen.

Sponsored Links