Sponsored Links

Suche Küche

suche küche 1
Sponsored Links

Suche Küche

Jeder hat eine Küche und jeder braucht auch eine Küche. Egal ob man eine komplette Küche günstig haben möchte oder sich eine Einbauküche selbst zusammenstellen möchte, der sollte schauen, wer eine komplette Küche zu verkaufen hat. Schliesslich ist eine Küche das Herzstück jeder Wohnung. Wer eine komplette Küche gebraucht kaufen möchte, der sollte hier genau hinschauen. Wir verkaufen hochwertige Küchen online, diese sind entweder neu oder gebraucht. Wer eine Einbauküche komplett kaufen möchte, der kann sich Einbauküche online anschauen und dabei das gewünschte Modell finden. Die passende Einbauküche verkaufen wir hier auf der Webseite. Bei einem Kauf der Küchen Teile oder von kompletten Küchen, sollte man sich hier in dem vorhandenen Angebot einmal umsehen. Wir verkaufen Küchen, die neu oder gebraucht ein echter Gewinn sind. Hierbei handelt es sich um komplette Küchen, und wenn man eine Einbauküche online kaufen möchte, dann ist man hier genau richtig. Beim Online Kauf besonders wichtig: Beachten Sie immer die Masse der Einbauküche, denn das ist die wichtigste Information für den gesamten Online Einkauf. Eine komplette Küche mit Elektrogeräte und mit allen Zubehörteilen zu kaufen war noch nie so einfach, wir werden Ihnen gern die passende Wunsch Einbauküche verkaufen, sodass den Kochfreuden und dem Backspass nichts mehr im Wege stehen kann.
suche küche 1

Suche Küche

Komplette Küchen Jeder hat eine Küche und jeder braucht auch eine Küche. Egal ob man eine komplette Küche günstig haben möchte oder sich eine Einbauküche selbst zusammenstellen möchte, der sollte schauen, wer eine komplette Küche zu verkaufen hat. Schliesslich ist eine Küche das Herzstück jeder Wohnung. Wer eine komplette Küche gebraucht kaufen möchte, der sollte hier genau hinschauen. Wir verkaufen hochwertige Küchen online, diese sind entweder neu oder gebraucht. Wer eine Einbauküche komplett kaufen möchte, der kann sich Einbauküche online anschauen und dabei das gewünschte Modell finden. Die passende Einbauküche verkaufen wir hier auf der Webseite. Bei einem Kauf der Küchen Teile oder von kompletten Küchen, sollte man sich hier in dem vorhandenen Angebot einmal umsehen. Wir verkaufen Küchen, die neu oder gebraucht ein echter Gewinn sind. Hierbei handelt es sich um komplette Küchen, und wenn man eine Einbauküche online kaufen möchte, dann ist man hier genau richtig. Beim Online Kauf besonders wichtig: Beachten Sie immer die Masse der Einbauküche, denn das ist die wichtigste Information für den gesamten Online Einkauf. Eine komplette Küche mit Elektrogeräte und mit allen Zubehörteilen zu kaufen war noch nie so einfach, wir werden Ihnen gern die passende Wunsch Einbauküche verkaufen, sodass den Kochfreuden und dem Backspass nichts mehr im Wege stehen kann.
suche küche 2

Suche Küche

Mit Beginn des Spätmittelalters verloren die Küchen in Europa weitgehend ihre Heizungsfunktion. Die Feuerstelle in der Küche wurde mehr und mehr durch Kachelöfen ersetzt, welche zwar noch immer von der Küche aus befeuert wurden, jetzt aber im Nebenraum, also der Wohnstube standen. Damit war dieser Raum rauchfrei und konnte als Repräsentationsraum und zur Darstellung des eigenen Reichtums genutzt werden. In den Gebäuden der Oberklasse wurde das Kochen von den Bediensteten ausgeführt und die Küche daher mehr und mehr von den Essräumen entfernt. Teilweise wurden daher vor allem in Schlössern und Burgen einfache Speisenaufzüge eingerichtet, um die fertigen Speisen von der Küche in die Essräume zu schaffen. In einfacheren Häusern hielt sich die Einraumlösung sehr lange oder man nutzte eine Küche im Eingangsbereich des Hauses. Manche Häuser besaßen auch eine Schwarzküche in einem separaten Anbau.
suche küche 3

Suche Küche

Als Küche wird ein Raum innerhalb einer Wohnung, einer gastronomischen Einrichtung oder einer Einrichtung zur Gemeinschaftsverpflegung bezeichnet, der vorwiegend zur Zubereitung und teilweise zur Lagerung von Speisen genutzt wird. Neben ihrer reinen Funktion als Ort der Zubereitung von Nahrung, ist die Küche im Laufe ihrer Entwicklungsgeschichte immer wieder ein bestimmendes Element der Entwicklung von Wohnformen und Abbild gesellschaftlicher Strukturen gewesen. Der Begriff Küche leitet sich vom Althochdeutschen chúchina ab, welches wiederum auf das spätlateinische cocina/coquina, eine Ableitung von klass.-lat. coquus „Koch“ zurückgeht.
suche küche 4

Suche Küche

Im Griechenland der Antike war die Architektur der Wohnhäuser meist geprägt vom Atrium-Stil, ein überdachter, aber sonst offener Patio diente hier meist als Küche. Nur in den Häusern der wohlhabenden Bevölkerung befand sich die Küche in einem separaten Raum, üblicherweise direkt neben einem Bad, um beide Räume gleichzeitig durch das Küchenfeuer zu erwärmen. Oftmals gab es noch einen kleinen separaten Raum hinter der Küche, um Nahrungsmittel und Küchenutensilien aufzubewahren.
suche küche 5

Suche Küche

Innerhalb eines Gebäudes sollte die Küche so konzipiert sein, dass sie ausreichend groß war und sich die verschiedenen Tätigkeitsbereiche gut im Raum verteilen ließen, außerdem hell, hoch und gut belüftet. Die Küche sollte direkt von außen zugänglich sein und möglichst weit von den Wohnräumen entfernt, damit Familienmitglieder, Besucher oder Gäste weder Gerüche noch Geräusche, wie sie während des Kochens typischerweise entstehen, wahrnehmen konnten. Wasser und Brennmaterial sollten gut erreichbar sein, entsprechende Lagerräume und Speisekammern möglichst nahe bei der Küche selbst.

Suche Küche

Die durch die Industrialisierung veränderte Situation in der Arbeiterbevölkerung bedeutete auch große Veränderungen in der Rolle der Küche. Während lange Zeit die Küche zentraler sozialer Raum einer Wohnung war, trat, bedingt durch die Errichtung von Arbeitersiedlungen und den finanziellen Zwang, auch als Frau einer bezahlten Arbeit nachzugehen, die Notwendigkeit zur schnellen Zubereitung von Nahrung in den Vordergrund. Diese komplette Herauslösung der Frau aus der Küchenarbeit führte bis hin zu Konzepten wie dem der Frauenrechtlerin Lily Braun aus dem Jahre 1901, nach dem alle Mietparteien eines Mehrfamilienhauses die Essenzubereitung einer Zentralküche des Hauses überlassen sollten. Ab etwa 1907 wurden einige Häuser mit Zentralküchen gebaut, jedoch war die Idee der gemeinsamen Küche nicht erfolgreich, so dass sie schon bald wieder verschwand. Bekannte Umsetzungen dieses Konzepts gab es in Friedenau und Großlichterfelde (heute zu Berlin gehörig), wo zahlreiche drei- bis vierstöckige Häuser im Landhausstil errichtet wurden.

Suche Küche

In jüngster Zeit führt ein Trend (auch getragen von der Industrie auf der Suche nach neuen Absatzgebieten hochwertiger und hochpreisiger Kücheneinrichtungen) oberflächlich weg von der normierten Einbauküche und hin zu einer „gestalteten Wohnküche mit individuellem Charakter“ (so ein Werbezitat). Dies ist auch gekennzeichnet durch die Übernahme von spezieller Küchentechnik aus der Gastronomie in die Haushaltsküche wie etwa Kombi- oder Dampfgarer, Bain-Maries (Wasserbadkocher), spezielle Grillplatten, in die Arbeitsfläche eingebaute Lavagrills, zusätzliche Gasbrenner zur Nutzung eines Wok etc. Hinter der angeblichen Individualisierung steht ein enormer Verdrängungs- und Konzentrationsprozess. Unterschiedliche Produkte verschiedener Marken unterscheiden sich nur noch in Dekoren, nicht im Entwicklungsprozess.
suche küche 8

Im Römischen Reich besaßen die einfachen Stadtbewohner meist keine eigenen Küchen. In zunehmendem Maß wurde der Backofen zur Brotzubereitung in den Küchen der Römer durch zentralisierte Bäckereien ersetzt und verschwand aus den Häusern. Zur Zubereitung der Speisen gab es in den Städten große, öffentliche Küchen. In einigen davon befanden sich kleine, mobile Herde aus Bronze, auf denen ein Feuer zum Kochen entfacht werden konnte. Die Küchen der wohlhabenden Römer waren verhältnismäßig gut eingerichtet. In einer römischen Villa war die Küche üblicherweise ein Teil des Hauptgebäudes, jedoch als separater Raum angelegt. Dies geschah zum einen aus praktischen Gründen, um die Rauchentwicklung einzuschränken, zum anderen aus soziologischen Gründen, da die Küche ausschließlich durch Sklaven bewirtschaftet wurde. Die Feuerstelle befand sich typischerweise auf dem Boden an einer Wand, manchmal etwas erhöht, so dass man auf den Knien kochen konnte. Abzüge oder Schornsteine gab es nicht.
suche küche 9

Während des gesamten Zeitraums des Mittelalters blieb die Küche von den architektonischen Veränderungen der Zeit weitgehend unberührt. Offenes Feuer war die einzige Methode Nahrungsmittel zu erwärmen. Europäische Küchen waren dunkel, verrußt und rauchig. Daher ihre gebräuchlichen Namen „Rauchküche“ oder „Schwarzküche“. In den europäischen Städten des 10.–12. Jahrhunderts nutzten die Küchen immer noch eine offene Feuerstelle in der Mitte des Raumes. In reichen Haushalten wurde die Küche oft in den ersten Stock verlegt, da im Erdgeschoss Stallungen und Lagerräume eingerichtet waren. In Schlössern und Klöstern waren die Küchen und Arbeitsräume von den Wohnquartieren getrennt, dadurch konnte der Herd nicht mehr als Wärmequelle genutzt werden, was zur Verbreitung von Frühformen des Kachelofens führte. Nicht zuletzt die in Klöstern vorhandenen klassischen Werke römischer Schriftsteller führten dort zur Übernahme antiker Bauformen und Bauweisen, wie etwa im Kloster St. Gallen mit mehreren Großküchen, Brauereien und Spezialanlagen zur Nahrungszubereitung für größere Pilgergruppen.

Sponsored Links

9 Photos of the "Suche Küche"

suche küche 1
suche küche 2
suche küche 3
suche küche 4
suche küche 5
suche küche 8
suche küche 9