Sponsored Links

Teuerste Küche Der Welt

teuerste küche der welt 1
Sponsored Links

Teuerste Küche Der Welt

Unangefochten den ersten Platz im Ranking der teuersten Restaurants der Welt nimmt das Sublimotion ein. Wer in dieser Kombination aus realer und virtueller Welt das Essen genießen will, muss sehr tief in die Tasche greifen. Progressiv wie die Preise ist nämlich das Konzept, das der Sternekoch Paco Roncero sich ausgedacht hat, mit dem er reiche Gäste anlocken und beeindrucken will. Im Sublimotion auf Ibiza in Saint Jordi, das am 1. Juni 2014 eröffnet wurde, werden die Tische und Wände als Screens und Projektionsflächen genutzt. Farben und Licht auf den Tellern sind Teil der Inszenierung, die den Gast in die entsprechende Stimmung versetzen soll. Zu diesem Zweck hat Paco Roncero eine Einsatzzentrale mit mehreren Computern errichten lassen. Von hieraus wird die Kundschaft bei jedem Gang mit Licht- und Farbeffekten stimuliert. Die Zahl der Gäste ist auf maximal zwölf begrenzt. Der Koch verspricht, dass bei dem Spektakel alle Sinne angesprochen werden. Die Küche ist von der Molekularküche beeinflusst. In der gehobenen Gastronomie bleibt in der Regel auf dem Teller noch viel Platz, um beim Essen das Dekor des Porzellans zu bewundern. Roncero setzt auf eine andere Strategie. Zwar belässt er es bei den dekorativen Appetithäppchen, die tischt er aber gleich mehrfach auf. Natürlich in verschiedenen Variationen. So fügt sich ein 20-Gang-Menü zusammen, für das dann auf der Rechnung 1.500 Euro ausgewiesen sind. Für diese Summe, so sollte man meinen, müsste jeder satt werden. Der Durst ist allerdings noch nicht gestillt.
teuerste küche der welt 1

Teuerste Küche Der Welt

Das Hotel de Ville ist eines der teuersten Restaurants der Welt und in der Schweiz eine Institution, die ein Inbegriff erlesener Speisen ist. Geführt wird das Haus, dessen Küche mit drei der begehrten Michelin Sternen ausgezeichnet ist, von Brigitte und Benoit Violier. Der Herr des Hauses arbeitet inzwischen seit knapp 20 Jahren im besten Restaurant der Schweiz. Bevor er an den Genfer See kam, hat er bei den berühmtesten französischen Köchen die hohe Kunst des Kochens erlernt. In einem edlen, aber unaufdringlichen Ambiente, darf der Gast auch à la Carte wählen. Violier kocht kunstvoll zur Freude des Gastes und weniger, um mit irgendwelchen hochtrabende Experimenten sein Ego zu befriedigen. In einer millionenteuren Küche, von der jeder Hobbykoch nicht einmal zu träumen wagt, kommen nur die allerbesten Produkte in den Kochtopf beziehungsweise auf den Teller. Nach Violiers Philosophie dürfen es lediglich drei Aromen sein, die ein Gericht beherrschen. Dieses Prinzip hat er von seinen Vorgängern Fredy Girardet und Philippe Rochat übernommen und, wie jeder gute Schüler, noch ein wenig verfeinert. In seiner Küche arbeiten 22 Köche nach dieser Vorstellung des Kochens, bei der der reine Geschmack erhalten bleibt. Fisch und Wild zählen zu den Leidenschaften von Violier. Und er achtet darauf, dass der Fisch seinen Fischgeschmack behält und Wild nach Wild schmeckt. Wer es ausprobieren will, muss für ein Menü etwa 235 Euro veranschlagen.
teuerste küche der welt 2

Teuerste Küche Der Welt

Was könnte romantischer sein als ein Abendessen in einem italienischen Restaurant? Kerzenlicht, sanfte Musik, einzigartige Atmosphäre und hervorragendes Essen. Der Abend ist perfekt und man hat das Gefühl ganz für sich zu sein. Im italienischen Restaurant „Solo per due“ ist man für sich und zwar wortwörtlich. Dieses Restaurant, das im Dorf Sabina 70 km von Rom entfernt liegt, ist das kleinste der Welt. Das Restaurant ist nur für 2 Personen gedacht, natürlich 2 Verliebte. Dennoch ist hier alles echt, sogar eine kleine Terrasse. Das Restaurant ist spezialisiert auf frische regionale Küche.Touristen aus der ganzen Welt kommen hierher, um diese besondere Zweisamkeit zu genießen. Für das romantischste Essen der Welt muss man einige Monate Wartezeit voraussetzen. Zu hoffen ist, dass man bis dahin mit der Liebe seines Lebens noch zusammen ist. Nur wenige Menschen haben hier bis jetzt gespeist und durften für die Romantik der Extraklasse 335$ pro Person ausgeben, Wein und Champagner exklusive. Die hervorragende Küche, ein exquisiter Service sowie in jedem Fall außergewöhnlich romanische Ambiente ist das Geld zumindest für Verliebte wert. Aragawa, Tokyo
teuerste küche der welt 3

Teuerste Küche Der Welt

Kenner bezeichnen die Menüs, die im Kitcho in Kyoto gezaubert werden, als „Kochkunstwerke“. Unter den Top Ten der teuersten Restaurants nimmt es mit Rang drei einen Spitzenplatz ein. Beim Menü bleibt dem Gast keine Wahl. Er muss sich auf das einlassen, was für ihn in der Küche zusammengestellt wird. Und dort sorgt Kunio Tokuoka für das leibliche Wohl der Gäste. Der Drei-Sterne-Koch ist der Enkel des Gründers Teiichi Yuki. Von Yuki wurde er auch in die japanische Kochkunst eingewiesen. Gourmets behaupten, das Essen im Kitcho sei nicht von dieser Welt. Die Menüs werden in der Tradition des japanischen Kaiseki zubereitet. Auf diese Weise wird der Gast auf eine kulinarische Reise voller Gaumenfreuden geführt. Damit die Vorfreude beim Essen nicht in Enttäuschung umschlägt, bietet das Restaurant einen besonderen Service. Schon bei der Reservierung wird der Gast gebeten, die Speisen zu nennen, die er absolut nicht mag. Bleibt noch zu erwähnen, dass der Preis pro „Kochkunstwerk“ bei etwa 400 Euro liegt. Für den aufmerksamen und zugleich diskreten Service muss nicht extra gezahlt werden. Das gilt auch für das ausgesuchte Ambiente im japanischen Stil, der allerdings Menschen mit Rückenproblemen weniger begeistern wird.
teuerste küche der welt 4

Teuerste Küche Der Welt

Der Mensch ist, was er isst. Und manchmal auch im Restaurant. Dafür geben die Menschen auf der ganzen Welt pro Jahr in etwa 1.000 Milliarden Euro aus. Dabei muss es nicht immer Kaviar sein. Für die meisten Menschen bedeutet ein Restaurantbesuch Pizza beim Lieblingsitaliener oder Gyros beim Griechen. Wer es eilig hat, begnügt sich mit einer Currywurst auf die Hand oder Döner to Go. Wer aber einmal die Leichtigkeit des Seins genießen und mit den Reichen und Schönen dieser Welt Tisch an Tisch sitzen will, der braucht nur in einem der teuersten Restaurants der Welt zu reservieren. Allerdings muss er in der Regel eine lange Vorlaufzeit einplanen, was aber halb so schlimm ist. Es bleibt dann wenigstens Zeit genug, um einen zweiten oder dritten Job anzunehmen, damit beim Bezahlen nicht mit dem Trinkgeld geknausert werden muss.
teuerste küche der welt 5

Teuerste Küche Der Welt

Das Restaurant Business ist neben dem Handel mit Erdöl, Gold und Immobilien eines der lukrativsten Geschäfte der Welt. Für das Speisen in Restaurants werden jährlich mehr als 1.000 Milliarden Dollar ausgegeben. Manch Feinschmecker dieser Welt ist sogar bereit auf einen anderen Kontinent zu reisen, nur damit er ein ganz spezielles Restaurant besuchen kann. Insbesondere für diese Art Gäste gibt es in Metropolen sowie in den renommiertesten Resorts der Welt einige Restaurants, die nicht nur mit dem Essen selbst oder dem Interieur beeindrucken, sondern auch mit dem Preis.
teuerste küche der welt 6

Teuerste Küche Der Welt

Wer ins Ithaa zum Essen geht, bekommt noch viel mehr als die gehobenen Gaumenfreuden geboten. Hier isst das Augen im wahrsten Sinn des Wortes mit, denn das Restaurant befindet sich unter Wasser. Im Ithaa heißt es für den Gast, mittendrin statt nur dabei zu sein. Ein bogenförmiges Dach aus Plexiglas reicht bis zum Fußboden. Das Dach selbst befindet sich zweieinhalb Meter unter der Wasseroberfläche. Beim 180 Grad-Panoramablick auf die Unterwasserwelt des Indischen Ozeans wird mancher sogar den Fisch auf dem Teller vergessen. Aber zwischen den bunten Fischschwärmen draußen und der maritimen Atmosphäre drinnen lässt es sich trotzdem hervorragend dinieren. Zumal die Küche durchaus mit dem Naturspektakel mithalten kann. Die Gäste zieht es jedenfalls aus aller Welt ins Ithaa. Wer mindestens vierzehn Tage im Voraus reserviert, hat sogar die Chance, einen der begehrten Tische zu ergattern. Traditionelle maledivische Küche mit westlichen Einschlägen gibt es als 5-Gänge-Menü für rund 235 Euro. Wer die Korallenpracht auch in der Nacht genießen will, hat dazu ebenfalls im Ithaa Gelegenheit. Für schlappe 10.000 US-Dollar pro Nacht wird das Restaurant in eine Suite umgewandelt. Ein echtes Schnäppchen, denn ein ausgiebiges Champagner-Frühstück ist im Übernachtungspreis inbegriffen.
teuerste küche der welt 7

Teuerste Küche Der Welt

Das französische Restaurant befindet sich in der amerikanischen Stadt Yountville, Kalifornien. Den Namen hat das Restaurant einer französischen Wäscherei zu verdanken, die in den 20er Jahren in diesem Gebäude war. Das von außen bescheidend wirkende Restaurant ist ein wahrer Tempel für die Haute Cuisine des weltberühmten Kochs Thomas Keller. Alles was in dieser Küche landet unterliegt strengster Kontrolle, d.h. keine Chemie, Hormone oder Düngemittel. Neben dem exzellenten Geschmack wird bei der Zubereitung sehr viel Wert auf die Ästhetik der Gerichte gelegt. Die Portionen sind winzig, dennoch kann man für ein Essen zur zweit locker 800$ da lassen. Die Erinnerung die das Restaurant hinterlässt ist jedoch ohne Zweifel nicht auf den Preis zurückzuführen, so dass die Gäste bereit sind mindestens 2 Monate auf eine Reservierung zu warten, um die Kunst eines der besten Köche der Welt zu erleben. Ithaa Undersea Restaurant
teuerste küche der welt 8

Insgesamt 27 Schränke umfasst die Küche, allesamt ausgekleidet mit feinem Kupfer. Griffe und Türen bestehen aus hochwertigem Murano-Kristall und sind neben dem kristallenen Waschbecken nicht die einzigen Elemente, die dem Namen der Küche alle Ehre machen. Dominierendes Herzstück der Fiore di Cristallo ist „the crystal island“ , ein massiver, kristallener Tisch, gekrönt von einem herrschaftlichen Swarovski-Kronleuchter, der jedes Detail der Küche ins perfekte Licht rückt.

Sponsored Links

8 Photos of the "Teuerste Küche Der Welt"

teuerste küche der welt 1
teuerste küche der welt 2
teuerste küche der welt 3
teuerste küche der welt 4
teuerste küche der welt 5
teuerste küche der welt 6
teuerste küche der welt 7
teuerste küche der welt 8